Bias in der sogenannten Alternativmedizin
Prof. Edzard Ernst
Vortrag fällt aus!

Bias in der sogenannten Alternativmedizin
Prof. Edzard Ernst
Vortrag fällt aus!



Edzard Ernst, ehem. Leiter der Unviersitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation (PMR) der Universität Wien (heute: MedUni Wien), hält am 25. Oktober 2023 einen Vortrag zum Thema "Bias in der sogenannten Alternativmedizin" im Rahmen des Wahlfachs "Komplementärmedizin: Esoterik und Evidenz".

Edzard Ernst spricht über "So-called alternative medicine" (SCAM) und die Entwicklung nationalistischer Gesundheitstrends u.v.m.

Mehr Information



Anmeldung


Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


25.10.2023 - 25.10.2023
Zentrum für Physiologie und Pharmakologie
Schwarspanierstraße 17
1090 Wien

Views: 62

Dr. Andreas Gradert

Andreas Gradert studierte Theologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Psychologie an der University of Liverpool, Wirtschaftswissenschaften am MIT und Mediation am Wifi Salzburg und bei Lis Ripke.

Seit 2022 Präsident des Humanistischen Verbandes Österreich, früher im Präsidium Lebenshilfe Salzburg, nun im Präsidium Die Konfessionsfreien | Atheisten Österreich | giordano bruno stiftung Österreich, aktiv in der EU Fundamental Rights Agency | GWUP | Effektive Altruisten und verschiedenen Menschenrechtsorganisationen.

You may also like...

2 Responses

  1. Pavel Konecny sagt:

    Um wieviel Uhr beginnt der Vortrag?

    • Hallo Pavel,
      der Vortrag von Edzard Ernst (am 25.10. von 14-16Uhr wird leider nur online stattfinden. Wir werden die Veranstaltung über Webex machen, aufzeichnen und über einen Link auch für nicht in Wien ansässige Personen zugänglich machen.

      Den Hörsaal wird dennoch geöffnet und der Vortrag auf die Leinwand übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.